Vorteile für Mitarbeiter

Geeignete präventive Maßnahmen senken das Krankheitsrisiko.

Für viele chronische Krankheiten wurde eine Abhängigkeit von der Ernährung festgestellt. Zu diesen zählen:

  • Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems
  • einige  Krebserkrankungen
  • Krankheiten des Verdauungssystems
  • endokrine Erkrankungen
  • Stoffwechselkrankheiten, insbesondere Diabetes mellitus Typ 2
  • Allergien und  Lebensmittelunverträglichkeiten
  • Mangel- und Fehlernährung (Übergewicht)

Ziel der Gesundheitsförderung ist es, die Gesundheit des Mitarbeiters zu erhalten und seine Ressourcen zu stärken.

BGF für Mitarbeiter…

Die Arbeitswelt von heute fordert jeden Mitarbeiter individuell. Zur Förderung von gesundheitsbewusstem Verhalten gehören:

  • Stärkung der Gesundheitsressourcen und -potentiale (Reflektion der eigenen Möglichkeiten)
  • Kompetenzentwicklung (Aufklärung und Informationsvermittlung)
  • Entwicklung von Fertigkeiten (Kochpraxis)
  • Verbesserung sozialer, ökonomischer und ökologischer Rahmenbedingungen (Optimierung des eigenen Verhaltens)

Die Anforderungen müssen verstehbar, handhabbar und sinnhaft sein. Das Team der zeb e.V. schneidet für Sie speziell die passenden Inhalte zu.

Fragen Sie uns einfach…

Sie erreichen uns über unsere Telefonhotline, per E-Mail oder Kontakformular.

KONTAKT

Sende uns eine E-Mail


+49 151 70 38 08 27
bgf@zeb-hh.de